gekochter Schinken

Zutaten

½ kg Schweinefleisch, (Schulter)
1 Liter Wasser
100 g Pökelsalz
2 TL Zucker
1 Knoblauchzehe(n)
2 Nelke(n), ganz
2 Lorbeerblätter

Zubereitung

Wasser kochen, ein wenig abkühlen lassen, dann das Pökelsalz, die Gewürze und den fein gehackten Knoblauch zugeben. Alles gut durchrühren und die Lake erkalten lassenZum Pökeln das Stück Schulter in einen Vakoumbeutel geben und mit Lake übergießen. Es muss vollständig bedeckt sein. Die verschweißten Beutel legen wir nun in den Kühlschrank. Nach ca. 10 Tagen nehmen wir das Fleisch heraus und entsorgen die Lake. Das Fleisch in eine Schinkenfeegeben und stehend im Wasserbad kochen bis er eine Kerntemperatur von 65°-70° erreicht ist.Den Schinken abkühlen lassen in den Kühlschrank oder Portionsweise einfrieren.

Viel Spaß beim pökeln und guten Appetit.

Zurück zur Startseite





Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.