Zarter Schweinebraten

Zutaten

2
Zwiebeln
2 Möhren
2Petersilienwurzeln
100 Knollensellerie
2Lorbeerblätter
1 Wacholderbeere
1 TL Pfefferkorn Salz
1½ kg Schweinebraten (gepökelt)
1 EL Gewürznelke
100 m Orangensaft
2 EL Honig
100 ml
Bier (hell)
½ Tl Senfpulver
Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebeln, Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie schälen und alles würfeln. Zusammen mit den Lorbeerblättern, Wacholder und Pfefferkörnern in einen großen Topf mit Wasser füllen. Leicht salzen und aufkochen lassen. Das Fleisch in den Sud legen und knapp unter dem Siedepunkt ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Aus dem Sud nehmen, etwas abkühlen lassen und die Schwarte rautenförmig einschneiden. Mit den Nelken spicken und auf ein Backblech legen.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Den Orangensaft mit dem Honig und Bier aufkochen und etwas einreduzieren lassen. Von der Hitze nehmen, den Senf, Salz und Pfeffer unterrühren und den Braten damit bepinseln. Im Ofen ca. 45 Minuten fertig garen. Zwischendurch mit der Glasur bestreichen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden einige Minuten ruhen lassen

Zurück zur Startseite


Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.