Schweinemedaillons in Pilzsahne

Eure Meinung

Zutaten

250 g kleine Champignons
3 Frühlingszwiebeln
350 g Schweinefilet (Mittelstück)
Salz, schwarzer Pfeffer
1 EL Pflanzenöl
2 TL Butter
125 g Sahne
6 EL Hühnerbrühe
1 TL Senf
200 g Schinkenwürfel

Zubereitung

Pilze abreiben und putzen; die größeren halbieren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Das Filet waschen, trocken tupfen und in 2-3 cm dicke Scheiben (Medaillons) schneiden. Rundum salzen und pfeffern. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Medaillons von jeder Seite 3-4 Min. bei mittlerer Hitze braten, dann herausnehmen und beiseitestellen.Die Butter erhitzen, Frühlingszwiebeln darin kurz andünsten. Schinkenwürfel und Pilze dazugeben, salzen und pfeffern, bei mittlerer Hitze 5-6 Min. garen. Sahne und Brühe da zugießen, 5-6 Min. bei starker Hitze einkochen, bis die Sauce cremig ist. Senf einrühren. Fleisch in die Champignonsauce einlegen, 5 Min. sanft kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Viel Spaß beim nach kochen und guten Appetit.

Zurück zur Startseite


Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.