Startseite | Kontakt | Impressum | Eure Meinung | Info

Joghurtbrötchen mit Backpulver

Zutaten: für 6 Stück

200 g Weizenmehl Type 550 oder 405
2 – 3 g Salz
8 g Backpulver
2 EL Raps Kernöl (20 g)
150 g Naturjoghurt (1,5 % Fett)
1 EL Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

Für die Herstellung der Joghurtbrötchen mit Backpulver Mehl in eine Schüssel geben.
Mit Salz und Backpulver vermischen.
2 EL Pflanzenöl und 150 g Naturjoghurt hinzugeben und alles kurz mit den Knethaken vom elektrischen Handmixer zu einem Teigballen verkneten.
Den Backofen rechtzeitig auf 180 ° C vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Aus dem Teig 6 kleine Brötchen formen und auf das Backblech legen.
Jedes Joghurtbrötchen dünn mit etwas Milch bestreichen, nach Wunsch mit Sesam, Mohn oder anderem bestreuen, anschließend an der Oberseite überkreuz einschneiden.
Das so bestückte Backblech nun gleich in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen in der Mitte einschieben und mit Umluft in ca. 25 Minuten, je nach Backofenbeschaffenheit auch etwas kürzer oder wenig länger, zu knusprigen kleinen Joghurtbrötchen backen.
Das Backblech dem Backofen entnehmen, die Brötchen samt dem Backpapier vom Blech weg zur Seite ziehen und kurz abkühlen lassen.
Danach kann man die kleinen Joghurtbrötchen gleich genießen.

Viel Spaß beim backen und guten Appetit.



Würde mich über ein Feedback von euch freuen
Nachricht/Sonnenblumenbrot
Name *