Berliner Brötchen

Zutaten

600 g Mehl, Weizenmehl Type 550
40 g Hefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
150 ml Milch
200 ml Wasser, ca. nach Bedarf
10 g Butter

Zubereitung

Mit allen Zutaten einen Hefeteig herstellen und gut durchkneten, bis er sich von der Schüssel löst. Ca 30 min warm stellen und gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten, mehrmals übereinander falten und zu einer Rolle formen. Rolle in ca. 15 gleichgroße Stücke schneiden und längliche Brötchen (Baguette) formen. Auf mit Backpapier belegtes Backblech legen. Kurz angehen lassen und dann die Brötchen mit Wasser einpinseln. Mittlere Schiene bei ca. 240°C 15 – 20 Min. backen

Mein Tipps:
vor dem Schließen des Ofens noch eine Tasse Wasser in den Ofen schütten.

Guten Appetit

Zurück zur Startseite


Brot aus dem Gusseisenbräter