Startseite | Kontakt | Impressum | Eure Meinung | Info
Sie sind hier: Startseite // Brot / Brötchen // Bauernbrot

Bauernbrot

Zutaten

10 g Frische Backhefe
300 g Weizen-Vollkornmehl
150 g Weizenmehl, Type 550
60 g Dinkelmehl, Type 630
50 g Vollkorn-Roggensauerteig, trocken
10 g Salz

Zubereitung

Backhefe in 400 ml lauwarmem Wasser auflösen. Die verschiedenen Mehlsorten, Vollkorn-Roggensauerteig-Pulver und das Wasser-Hefe-Gemisch mit den Knethaken eines Handrührgeräts für 5 Minuten verkneten. Teig für 20 Minuten ruhen lassen.

Salz dazugeben und den Teig für weitere 5 Minuten verkneten, bis er sich leicht vom Schüsselrand lösen lässt. Alles 1 Stunde gehen lassen. Dabei alle 15 Minuten mit einem Teigschaber zur Mitte falten. So wird zusätzlich Luft in den Teig eingeschlossen.

Eine große Schüssel mit einem Handtuch auslegen und wirklich gut bemehlen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Mit leicht befeuchteten Händen alle vier Seiten von außen nach innen falten. Mit der entstandenen Verschlussnaht nach oben in die ausgekleidete Schüssel setzen und 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Inzwischen den Topf im Backofen auf höchster Stufe (250°C, Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Topf aus dem Ofen nehmen. Den Teigling aus der Schüssel in den Topf stürzen. Dabei das Tuch festhalten. Den Deckel aufsetzen und im Ofen backen. Nach 25 Minuten den Deckel abnehmen und weitere 20 bis 25 Minuten backen. Das Brot ist fertig, wenn es beim Draufklopfen hohl klingt

Viel Spaß beim backen und guten Appetit.


Würde mich über ein Feedback von euch freuen
Nachricht/Bauernbrot
Name *