Pfannkuchen mit Quark

Zutaten:

250 g Quark
4 Eier1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 EL Zucker
Eine Prise Salz
Butter oder Öl zum Braten

Anleitung:

In einer Schüssel Quark, Eier, Backpulver, Zimt, Süßungsmittel und eine Prise Salz vermengen, bis eine homogene Masse entsteht.
Eine Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen und etwas Butter oder Öl hinzufügen.
in die Pfanne gießen, um kleine Pfannkuchen zu formen. Teig Achte darauf, sie nicht zu groß zu machen, damit sie leichter zu wenden sind.
Die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun braten, bis sie durchgegart sind.
In einer kleinen Schüssel Zucker und Zimt vermengen, um den Zimtzucker herzustellen.
Die fertigen Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und mit dem Zimtzucker bestreuen.
Nach Belieben mit frischen Früchten, Ahornsirup oder Sahne garnieren.

Guten Appetit

Zurück zur Startseite


Buttermilch Pfannkuchen