Mohnkuchen

FÜR DIE GLASUR: 150g Zartbitterschokolade 2 EL Öl

ZUTATEN:

FÜR DEN TEIG:

1 Tasse Öl
2 Tassen Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 St. Eigelb
2 Tassen Naturjoghurt
2 Tassen Mehl
2 Tassen gemahlener Mohn
1 Pck. Backpulver


ZUBEREITUNG:

Die Zutaten zu einem Teig verrühren (Öl, Vanillezucker, Eigelbe, Mehl, Mohn, Backpulver und Naturjoghurt). Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen aus dem Ofen herausnehmen und auskühlen lassen. Die Oberseite mit einer Glasur aus Schokolade und Öl überziehen. Die Eiweiße könnt ihr beim Backen eines anderen Kuchens verarbeiten.

Guten Appetit

Zurück zur Startseite


Quarkpfannkuchen