Joghurt Käsekuchen



Zutaten:

3 Naturjoghurt
3 Eier
Ein Becher Streichkäse (250 g)
Ein Löffel Maismeh
3 Esslöffel Zucker

Für der Karamell:

3 Esslöffel Wasser
4 Esslöffel Zucker

Zubereitung:

Zuerst der flüssige Karamell herstellen. Vier Esslöffel Zucker und drei Esslöffel Wasser in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben. 3 Minuten bei maximaler Leistung in die Mikrowelle stellen. Darauf achten, dass der Karamell nicht anbrennt. Wenn Sie sehen, dass Sie etwas mehr brauchen, lassen Sie es einfach noch ein paar Sekunden weiterlaufen, bis es die Farbe von Karamell annimmt. Das Gefäß herausnehmen und alle Seiten mit dem Karamell bestreichen. Alle Zutaten in eine tiefe Schüssel geben, um sie gut verquirlen zu können. Die 3 Joghurts, die 3 Eier, die Speisestärke, der Käse und die 3 Esslöffel Zucker. Mithilfe des Mixers schlagen wir alles gut durch und gießen es dann in den Behälter, in dem wir der Karamell aufbewahrt haben. Etwa 14 Minuten lang in die Mikrowelle stellen. Nehmen Sie es nach Ablauf der Zeit heraus und achten Sie darauf, sich nicht zu verbrennen. Stechen Sie ihn ein, wenn er gut ist, lassen Sie ihn bei Raumtemperatur abkühlen. Wenn Sie sehen, dass es noch nicht fertig ist, lassen Sie es noch ein paar Minuten drin und er ist fertig. Sobald er abgekühlt ist, stürzen Sie ihn auf einen Teller und stellen ihn in den Kühlschrank.

Viel Spaß beim backen und guten Appetit.

Zurück zur Startseite


Armer Ritter